Archiv der Kategorie: Rumphilosophieren

Abschied und Wiedersehen

Wie rasch ist Abschied genommen, wie lange dauert es bis zum Wiedersehen! Aus China Mein „Abschied“ hier ist bereits unglaubliche 10 Wochen her und bis zum Wiedersehen dauert es jetzt ü-ber-haupt nicht mehr lang:-) Allerdings passiert das nicht mehr hier, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefühle, Leben, Menschen, Rumphilosophieren | 8 Kommentare

Vom Sicher-Fühlen und vom Wachsen

Wenn du dich sicher fühlen willst, dann tu, was du schon immer konntest. Aber wenn du wachsen willst, dann gehe bis zum äußersten Ende deiner Kompetenz. Und das heißt, dass du für kurze Zeit deine Sicherheit verlierst. Wann immer du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefühle, Leben, Lieben, Meinung, Menschen, Rumphilosophieren, Schöne Gedanken | 59 Kommentare

Alles hat seine Zeit

Geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit; pflanzen hat seine Zeit, ausreissen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit; töten hat seine Zeit, heilen hat seine Zeit; weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit; klagen hat seine Zeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gefühle, Leben, Lieben, Meinung, Menschen, Rumphilosophieren, Schöne Gedanken | 47 Kommentare

Auf den Blickwinkel kommt es an

Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Biologe sitzen im Zug und fahren durch Schottland. Während der Fahrt sehen sie auf einer Wiese ein schwarzes Schaf, worauf der Biologe meint: „Ah, ich sehe, dass die schottischen Schafe schwarz sind.“ Der Physiker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Humor, Leben, Meinung, Menschen, Rumphilosophieren | 24 Kommentare

Kindermund – Übergebung:-)

„Weisst Du, das war am Mittwoch, als ich Übergebung hatte und der Papa mir eine Entschuldigung für die Schule geschrieben hat.“ Na, da wird sich die Lehrerin aber über diese neue Krankheit gewundert haben:-) Bildquelle

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Humor, Kindermund, Leben, Menschen, Rumphilosophieren | 17 Kommentare

Schöne Gedanken – klein und gross

Wer sich zu groß fühlt, um kleine Aufgaben zu erfüllen, ist zu klein, um mit großen Aufgaben betraut zu werden. Jacques Tati   Bildquelle

Veröffentlicht unter Leben, Meinung, Menschen, Rumphilosophieren, Schöne Gedanken | 10 Kommentare

Fröhliche Ostern

wünsche ich Euch und dem Osterhasen, hey wo will er denn hin? ah, er läuft den Ostereiern hinterher… … und nimmt dazu das Auto aus dem Überraschungs-Ei… 🙂 (oder was denkt Ihr, was er macht?) Ein schönes Oster-Wochenende und ab Montag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Düsseldorf, Humor, Leben, Meinung, Menschen, Rumphilosophieren | 24 Kommentare