Frühling

Jetzt möchte ich auch noch einmal über das blaue Band am Rhein schreiben. Ich bin mit dem Fahrrad das Rheinufer entlang gefahren, allerdings gefahren bin ich immer nur kurze Strecken, weil ich meinen Fotoapparat dabei hatte und alle paar Meter das Gefühl hatte, DAS ist jetzt aber ein noch schöneres Motiv und DAS jetzt einfach NOCH schöner:-)

10 Millionen Krokusse, die von blasslila bis dunkelblau schimmern und leuchten, kilometerlang am Rheinufer, einfach wunderschön.

Ich habe noch nie so viele Menschen mit Fotoapparat gesehen, unabhängig von Alter, Hautfarbe, „Typ“; da gab es die mit professionellen Fotoapparaten und Stativ bis hin zu Handy-Kameras, ein bunter Reigen.

Und am letzten Samstag waren wir dann auch beim Krokusblütenfest in der Stadt. Eine ganze Strasse alles rund um Blumen und Pflanzen, natürlich haben wir auch was gekauft und die erfreuen uns jetzt sehr, weil sie bereits wunderbar blühen…

Hatte ich schon mal erwähnt, dass ich diese Stadt wirklich einfach grossartig finde?:-)

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Düsseldorf, Leben, Menschen, Schöne Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

40 Antworten zu Frühling

  1. Babsi schreibt:

    liebste andrea
    wow!wow!wow!!!!
    ich glaub ich würde jetzt am liebsten mitten rein in diese zauberpracht. wenn das kein frühlingswunder ist.
    hab ich schon gesagt, wie ich mich freue auf den frühling?:)
    heute bin ich mit einer freundin, die ich lang nicht mehr gesehen hab, in der innenstadt verabredet zum eis essen 🙂 vielleicht schon draußen?;)

    liebste frühlingsgrüße von babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, ich war auch soooo begeistert und mittlerweile ist natürlich drumrum auch alles viel grüner und bunter und blüht und die Krokusse blühen noch immer und es ist einfach waoh… Na, konntest Du draussen sitzen? Ich war mittags draussen und habe die Präsentation auf der Terrasse geübt, die ich jetzt am Wochenende halte… Frühlingshafte Herzensgrüsse Andrea

      • Babsi schreibt:

        guten morgen, du liebe lächel
        nein leider nicht, es hatten schon viele andere diese idee und es war nichts mehr frei 🙂
        aber ich werd schon noch dazu kommen
        ich wünsch dir gutes gelingen für deine präsentation. wie ich dich einschätze erreichst du viele um dich herum :))
        liebste freitaggrüße von babsi

        • andrea2110 schreibt:

          Liebste Babsi, danke für Deine lieben Wünsche, sie haben geholfen, die Präsentation ist gut angekommen und ich habe gutes Feedback bekommen (und weiss natürlich dabei auch, was ich noch verbessern kann und sollte), allerliebste Montagsgrüsse (ach ne heute ist ja nur für mich Montag:-) ) Andrea

  2. gabaretha schreibt:

    Liebe Andrea,
    wie schön….ja, manchal sind es Farben und Blumen, die das Herz lachen lassen.
    Ich habe gerade beim Laufen meinen ersten Zitronenfalter des Jahres gesehen…und dabei ganz viele schöne Gefühle erlebt .
    …und Dir wünsche ich natürlich auch ganz viele schöne Gefühle, bei Allem was Du tust und vor hast.
    Viele liebe Sonnengrüße aus dem sonnigen Isartal,
    besser und besser,
    Gaba

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Gaba, oh Schmetterlinge liebe ich auch, sie sehen so „leicht “ aus und so schön bunt und ganz „perfekt“… Für mich ist dieses Jahr der Frühling etwas ganz Besonderes, habe ich ihn doch so viele Jahre nicht mehr gehabt… Danke Dir für Deine lieben Wünsche und schön dass Du hier warst, liebe Grüsse Andrea

  3. Elisabeth schreibt:

    Liebste Andrea,

    ja, einfach wow!!! Wundervoll die Blütenpracht ~ und durch den Regen letzte Woche ist es nun viel grüner geworden und es blühen bereits Bäume in den Weinbergen am Stadtrand von Wien! Schmetterlinge und Bienen sind bereits fleißig unterwegs und beflügeln mich in meinem Tun 🙂

    Wunderbarste Frühlingsgrüße zu dir, Elisabeth

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Elisabeth, ja Du siehst und fotografierst es auch, es ist wirklich wundervoll, die Natur so beim Spriessen und Blühen beobachten zu können und diese FARBEN… herrlich… Auch ich bin jetzt unterwegs zu meinem Tun, ganz fleissig:-) Liebste Sonnengrüsse Andrea

  4. Dori schreibt:

    Wie schön, liebste Andrea. Jetzt hast Du es auch gesehen. Ich finde es einfach traumschön, und ja! diese Stadt ist wunderbar, ich mag sie immer mehr. Das Rheinufer hat es mir besonders angetan, aber es gibt auch viele andere schöne Ecken!
    Ich wünsche Dir einen traumhaft schönen Tag – heute ist wieder Cabrio-Wetter, und ich geniesse die Tage, und freue mich auf den Sommer, der vor mir liegt! Und überhaupt auf alles 😉
    Fröhliche Herzensgrüße von Dori

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Dori, ich gestehe- die Krokusfotos sind schon fast 2 Wochen alt, ich habe mir Deinen Tipp nämlich ziemlich zeitnah zu Herzen genommen und bin los:-) Das Rheinufer mag ich auch ganz besonders, ob hier vor der Tür sportlich, als Fahrradtour von hier bis Kaiserswerth zum Eisessen und zurüc, mitten in der Altstadt voller Leute und fast schon touristisch oder auf der Oberkasseler Seite zum Spazieren gehen, Flüsse, Seen, das Meer, das hat immer eine ganz besondere Anziehung auf mich… Geniesse die Sonne, Du liebe Sonnenfrau und FREU Dich darauf, dass Du bald noch viel mehr Cabrio fahren kannst:-) Allerliebste Grüsse Andrea

  5. BeaNeu schreibt:

    Das sind ganz wundervolle Fotos, vielen Dank fürs Zeigen 🙂
    Grüße von:
    Beate

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Beate, danke danke… Ich weiss, Du fotografierst auch immer so wunderbar die Natur, schön dass Dir meine Fotos auch gefallen… Herzliche Frühlingsgrüsse Andrea

  6. Himmelhoch schreibt:

    Frühling pur – zum Glück nicht nur auf dem Bildschirm in wunderschön zu betrachten, sondern auch in der Natur.
    Lieben Gruß von Clara

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Clara – jaaaaa, Frühling pur; was DIESER Frühling für mich bedeutet, das schreib ich wohl doch nochmal in einem extra Beitrag:-) Fröhliche Sonnengrüsse Andrea

  7. werner schreibt:

    Bei aller Freude an der Frühlingsblütenpracht – (vielen Dank für deine Bilder!) – überkommt mich dann doch manchmal auch ein bisschen der Hang zum Minimalismus.
    Und auch das hier ist Welcome spring! http://flic.kr/p/9snTrF

    Frühlingsfrohe Grüße

    Werner

  8. fudelchen schreibt:

    Hoppsa, der Frühling ist da und ich finde das ganz wunderbar 😀

  9. norderneytagebuch schreibt:

    oh, wie wunderschön! gute laune frühlingsbilder! schön ist’s am rhein und da hat der frühling schon richtig einzug gehalten. ihr habt es deutlich wärmer und sonniger, wie ich den laufenden pressemitteilungen meiner frau mama aus köln entnehme 😉 genießt es und freut euch dran, liebe grüße 😉

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Ina, ja hier ist es wirklich schon wärmer, ich war gerade in Brandenburg unterwegs, da ist die Natur auch noch nicht so weit und morgens war es noch unter null… Jetzt geniesse ich den Frühling hier von ganzem Herzen… Liebe Grüsse an die See und ich schicke Dir wärmende Sonnenstrahlen, Andrea

  10. mayarosa schreibt:

    Ja. Das ist schön. Der Frühling. Der Rhein. Die Blumen. Sende dir ganz liebe Frühlingsgrüße den Rhein hinauf (oder hinab?), also in Fließrichtung. 🙂

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Mayarosa, das mit rauf und runter beim Rhein weiss ich auch nicht, aber die Grüsse sind trotzdem angekommen, danke:-) Liebe Frühlingsgrüsse auch zu Dir, Andrea

  11. buchstabenwiese schreibt:

    Ist das schön, liebe Andrea.
    Weißt du, dass ich das noch nicht in Natura gesehen habe? Ja, tatsächlich.
    Ich wüsste vermutlich gar nicht, wo und wie ich zuerst fotografieren sollte. 😀 Auch ich würde immer wieder vermeintlich schönere Perspektiven sehen. 😀
    Danke für die Bilder.

    Liebe Grüße,
    Martina

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Martina, na dann komm ganz schnell vorbei, es blüht noch immer so schön… Das kann ich mir vorstellen, wie Dir das ginge, und wahrscheinlich würdest Du sogar auch den noch schöneren Blickwinkel finden:-) Liebe Grüsse Andrea

  12. werner schreibt:

    „10 Millionen Krokusse“ bist da so sicher?
    also ich möcht nicht die Zahl bezweifeln.

    Aber…..:

    Die Krokusblüte hat begonnen,
    da habe ich mich schnell besonnen
    auf diese alte schwere Frage –
    s ist jedes Jahr – die selbe Plage:
    Wenn ich vor einem Krokus stehe
    und neben dran noch weitre sehe,
    ich weiß es nicht – ganz ungelogen.
    Da sagt mir einer: das sind Kroken.
    Der andre: Nein so kanns nicht gehen:
    Die Blumen hier das sind Krokeen!
    Der dritte will’s noch besser wissen
    erzählt mir was von den Kroküssen
    Der vierte nennt dann diese netten
    kleinen Blüten gar Kroketten?
    Oder heißt’s zum guten Schlusse
    am Ende doch: es sind Krokusse?
    Ob Ihr mir helfen könnt und wisst,
    wie es nun wirklich richtig ist?
    (© W.B.)

    10 Millionen ratlose Grüße

    Werner

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Werner, nein Du möchtest die Zahl nicht bezweifeln, aber sicher bist Du Dir auch nicht, oder?:-) Ich hab sie nicht gezählt, aber es ist unglaublich, über welche langen Streifen am Rhein diese Krokusse gepflanzt wurden, dicht an dicht und meterbreit… ein besserer Mathematiker als ich könnte das jetzt ausrechnen:-) Danke für Dein lustiges Gedicht, ich glaube, es heisst Kroküsse, weil mir das am besten gefällt und es passt zu Frühlingsgefühlen *lächel*… Liebe Grüsse Andrea

  13. Der der Frühling sich nach den schönen Fotos noch verweigert, überall aufzutauchen, dann verstehe ich die Welt bald nicht mehr, liebe Andrea. Toll gesehen!

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Skriptum, ich habe gesehen, Du hast das „Problem“ mit Deinen Pseudonymen elegant gelöst:-) Der Frühling weigert sich doch gar nicht oder bei Euch doch??? Hier ist es einfach wunderschön und ich geniesse es, liebe Sonnengrüsse Andrea

  14. Hase schreibt:

    Liebste Andrea,
    danke Dir für Deinen Frühlingsbericht.
    Auch ich habe was vomFrühling dort hinterlassen: http://www.eigentliches.com/2011/03/fruhling/

    ja der Frühling explodiert gerade und die Frühlingsgefühle sind im Fluß 🙂
    herzliche Grüße
    Erika

    • werner schreibt:

      nanu. hat das Häschen Erika nun einen eigenen blog?
      oder was ist da los?

      • Hase schreibt:

        EIGENTLICH darf ich da ab und zu auch was reinstellen 🙂
        nachdem ich Sylvia persönlich kennenlernte vor einem Jahr in Wien ……

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Erika, da bin ich gleich mal schauen gegangen, wenn Du auf einem Blog etwas veröffentlichst…:-) Ja die Frühlingsgefühle sind im Fluss, das merke ich auch *lächel*, herzliche Grüsse Andrea

  15. Pingback: Sonne! « Skryptoria

  16. minibares schreibt:

    Wahnsinn!
    Sorry, dass ich so lange nicht da war.
    Mein internet hat sowas von gesponnen….
    Das sind ja wundervolle Bilder, kann gut verstehen, dass du mehr gestanden hast als gefahren. Und dass die Massen unterwegs waren bei dem Suuuuper Wetter.

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Bärbel, umso mehr freu ich mich, wenn Du wieder hier vorbeischaust… Ja, die Massen waren unterwegs, da wäre mit Fahren sowieso nicht soviel gegangen:-) Liebe Grüsse zu Dir, Andrea

  17. Käpt´n Haddock schreibt:

    Liebe Andrea,
    ja der Frühling ist eine besonders schöne Jahreszeit und ich mag das auch sehr, wenn die Frühlingsblüher so toll zum Vorschein kommen. Dann das Dach vom Cabrio das erste Mal runter machen und mit meiner Liebsten eine schöne Ausfahrt machen…ist das schön !! Einen lieben Frühlingsgruss vom Käpt´n Haddock

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Käpt’n, das hört sich grossartig an, ich wünsche Dir und Deiner Liebsten ganz viel Freude und ganz viel schöne Frühlingsgefühle… Liebe Grüsse Andrea

  18. werner schreibt:

    letztes Jahr anfang April:

    Mit Hahnenfuß und Löwenzahn
    fängt machtvoll jetzt der Frühling an
    du kannst dem Mathebuch entfliehen
    und nun im Garten Wurzel ziehen.
    Doch hat der Lenz auch schöne Seiten
    und kann viel Freude uns bereiten.
    Seit Tagen schaut ich in der Frühe
    ob endlich unser Bäumchen blühe.
    Wie ich mich nun darüber freute
    dass ich entdeckte endlich heute:
    Des Weinbergspfirsisch erste Blüte
    Vielleicht erfreuts auch dein Gemüte

    w.b.05-04-2009

    • andrea2110 schreibt:

      ja, lieber Werner, in der Tat erfreut es auch mein Gemüte… das Blühen UND Dein schönes Gedicht… ich geh jetzt mal Wurzeln ziehen:-) Liebe Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s