Ein bisschen Spass darf sein…:-)

Mein erstes Karneval in Düsseldorf, ich bin sehr gespannt. Heute ist Altweiber und die Düsseldorfer feiern in der Altstadt… Ich werde berichten und jetzt muss ich mal „in die Maske“:-) Helau…

und hier ein bisschen „regionaler“, eines meiner Feier-Lieblingslieder:-)

bis es dann am Ende einmal heissen wird:

Helau!

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Düsseldorf, Humor, Leben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Ein bisschen Spass darf sein…:-)

  1. theomix schreibt:

    Liebe Andrea,
    direkt als Ausländerin geoutet. Dass das ja kein Düsseldorfer liest! Kölsche Lieder. :mrgreen: Und Karneval ist wie der Prinz ein Mann.
    Ja, diese Westfalen 😉 Denk dran, du bist in der „Helau“-Zone!
    Für mich bleibt Karneval eine Fremdsprache. Ich glaube, man muss das im ersten Lebensjahr mit der Atemluft inhalieren, sonst ist es nicht echt.
    Vielleicht bist du erfolgreiche im Sprachenlernen. Heute jedenfalls viel Vergnügen!
    Herzliche Grüße
    Jörg

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Jörg, kölsche Lieder gehören auch in Düsseldorf zum Karneval, die spielen sie hier ständig im Radio und bestimmt auch in den Kneipen… und im Sprachenlernen bin ich ziemlich gut, also mach Dir keine Sorgen:-) Für mich ist das wie Apres Ski mit Motto-Party in extremer Form, mal sehen, was ich nachher sage:-) Liebe Grüsse Andrea

    • werner schreibt:

      Oh je, lieber Jörg,
      das haben wir gern, selber nix von Karneval, Fastnacht, Fasching, Fasnet verstehen (oder zumindest nichts davon halten) und dann sich lustig machen über den ehrenwerten Versuch, dieses Fest geschlechtsneutral als „es“ zu bezeichnen…
      Und zu den „Kölner“ Liedern…. die sind doch inzwischen längst international .

      Helau, Alaaf, Kreiau, Narri Narro oder Holaro… 🙂

      Werner

      • andrea2110 schreibt:

        Lieber Werner, ich musste sehr schmunzeln, wie Du so mit Jörg liebevoll geschimpft hast und für mich „in die Bresche springst“… Ich seh das genauso…:-) Die Kölner Lieder hab ich in der Schweiz und in Österreich als Apresski Lieder gehört und mitgesungen, genauso wie auf meiner geliebten Insel Juist… das ist der Beweis, dass sie wirklich international anerkannt sind:-) Singende liebe Grüsse Andrea

      • theomix schreibt:

        Jenseits von karneval bin ich halt lokalpatriot.
        Und wenn ich schon darüber schimpfe, muss es erst recht stimmen.

  2. Dori schreibt:

    Liebste Andrea,
    denn man tau! Allerdings darf ich an dieser Stelle bemerken, dass Altweiber in Köln durch nichts zu toppen ist – obwohl ich ansonsten keine Vergleiche ziehe zwischen Düsseldorf und Köln. Aber fang erst mal mit D-dorf an, damit Du weißt, wie sich der Karneval hier „anfühlt“.
    Hab einen schönen Tag, viele liebe Sonnengrüße von Dori

  3. andrea2110 schreibt:

    Liebste Dori, das darfst Du allerdings bemerken, mir reicht der Karneval in Düsseldorf jedoch; dafür würde ich – obwohl ich Köln mag und das bemerke ich hier auch einfach mal- nicht extra nach Köln fahren, wenn ich es vor der Tür lustig habe… Ich bin sehr gespannt, wie es sich anfühlt… Geschminkt bin ich schon:-) Dir auch einen schönen Tag, liebste Sonnengrüsse zurück, Andrea

  4. BeaNeu schreibt:

    Ein herzhaftes Alaaf ( entschuldige aber in mir steckt das Kölsche Blut ) geht hinaus zu Dir nach Düsseldorf 🙂
    Hier in der Pfalz ist karnevalsmäßig nicht viel los, darum geht Karneval an mir irgendiwe vorbei, seit ich hier lebe. Aber ich finde das auch nicht schlimm.
    Viel Spaß wünscht:
    Beate

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Beate, ich bin ja noch nicht angesteckt von diesem Köln-Düsseldorf-Zoff, also bekenn ich hier, dass ich beide Städte mag…:-) Deshalb und sowieso ist Dein Alaaf herzlich willkommen hier… Wenn man nicht in einer der Hoch-Burgen wohnt, dann geht Karneval eben auch einfach so vorbei, das war für mich die letzten 43 Jahre auch ok:-) Liebe Grüsse und danke- ich hatte schon einmal richtig Spass- Herzlichst Andrea

  5. fudelchen schreibt:

    Na dann viel Spaß !!!

  6. WellnessDame schreibt:

    Liebe Andrea,
    ich wünsche dir viel Spaß beim Verkleiden und Feiern!!! 😀
    Liebe Grüße, Martina

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Martina, was für ein Alarm hier, so hatte ich es mir nicht vorgestellt, der Hammer. Sehr lustig, witzig und die Kostüme… soviel Phantasie und Spass, einfach toll… Das Verkleiden hat sehr viel Spass gemacht und das Feiern auch… und es ist noch nicht vorbei:-) Liebe Grüsse Andrea

  7. Babsi schreibt:

    liebste andrea

    ich bin schon seehr gespannt auf deinen bericht und danke dir für den musikalischen vorgeschmack
    ich kenne grade 2 lieder, die mir mal ne düsseldorferin geschickt hat, bei dem einen, was ganz klar d gegen kön war hab ich noch minutenlang gelacht.

    ich wünsch dir jedenfalls ganz viel spass.

    am sonntag werde auch ich zu einem faschingsumzug gehen, allerdings das ist nichts zu euch :)))
    alles liebe und bei euch sagt man glaub ich ein fröhliches HELAU 🙂
    babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, ich musste auch bei dem Lied „da schwimmt nen Kölner… im Rhein“ oder so ähnlich, sehr lachen:-) Diese scheinbare Rivalität schafft Raum für sehr viel Witz und Humor; Danke für Deine lieben Wünsche. Dir auch viel Spass bei Deinem Faschingsumzug, was sagt man denn bei Euch? Liebste Helau-Grüsse Andrea

      • Babsi schreibt:

        jaaaaaaaaaaaaaaaa lach, das war genau das lied!!!ich wollts hier nun nicht schreiben als „Außenstehender“
        ich sings nun immer am telefon, um meine neusser freundin zu ärgern. ich find ja sowieso den rheinland dialekt so toll zum zuhören. ob du den auch schon hast??;) mit etwas schweizerisch?
        ich wünsch dir weiterhin viel spass.
        wegen deiner frage, da fällt mir im mom gar nichts ein 🙂 bei uns wird es nicht sooo gefeiert wie bei euch, obwohl es auch lustiges gibt.. da weiß vielleicht unsere elisabeth mehr :))

        liebste fröhliche grüße von babsi (die das lied nun echt anhören muß hihihi)

        • andrea2110 schreibt:

          Liebste Babsi, na das ist ja ein Volltreffer gewesen:-) Hier ist es üblich, dass die Düsseldorfer über die Kölner schimpfen und umgekehrt. Das ist eben so Tradition und es ist auch meinem Gefühl nach überhaupt nicht bösartig… Ich mag den Rheinländischen Dialekt auch äusserst sympthatisch und ja, ich kann natürlich auch schon ein bisschen sprechen- ohne schwyzerdütsch:-) Liebste Dialektgrüsse Andrea

  8. Ph, da grüße ich mit Alaaf zurück 😉
    Liebe Grüße
    Iris

    • andrea2110 schreibt:

      Das darfst Du von Herzen gern, liebe Iris, ich mag doch auch die Kölner:-) Findet das Literaturtreffen trotzdem statt? Wenn ja, wünsche ich Euch ganz viel Spass und ich werde dann zum Buch bei Dir kommentieren… wenn nein, hab ich ja noch die Hoffnung, dabei zu sein… Liebe Grüsse zu Dir, Andrea

  9. buchstabenwiese schreibt:

    Ich sag da nur: HELAU. 😉

  10. Elisabeth schreibt:

    Liebste Andrea,

    jetzt hast du wahrscheinlich schon viel gefeiert! 🙂
    Bei uns ist ja nicht so viel los, in Kärnten noch mehr, dort heißt´s heute auch „Lei lei“ 🙂
    Zwei Kassadamen habe ich in Verkleidung gesehen heute, mehr ist nicht…

    Aber als ich im Jahr 2000 in Köln war, habe ich mir eine CD gekauft, und manchmal höre ich heute noch: http://www.youtube.com/watch?v=ieu7g5bTyt0

    Fröhliche Faschingsgrüße zu dir, Elisabeth 🙂

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Elisabeth, wie schon geschrieben, ja ich habe schön gefeiert, hab aber nicht jeden Tag mitgemacht, das wäre mir dann doch zuviel… Mein liebstes österreichisches Zitat ist “ e lei i“ (schreibst man das so? und was es so ganz genau heisst, hab ich nie begriffen, aber ich sag es so gern:-) ) Die Karnevalsmusik ist schon sehr speziell, ich mag sie aber, ist fröhlich, man kann schnell mitsingen, weil Melodie und Text einfach sind und man hat einfach Spass! Fröhliche Grüsse zu Dir zurück auch ohne Fasching, Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s