Feedbackmenschen

Mein Leben lang war mir die Meinung anderer Menschen wichtig. Ich selber habe oft viel zu wenig geschätzt und anerkannt, was ich kann und bin. In den letzten 2 Jahren habe ich daran sehr viel gearbeitet und ich habe festgestellt, dass es mir nicht mehr so wichtig ist, was andere Menschen über mich denken. Denn ich weiss, wer ich bin und was ich kann und das muss ich niemandem mehr beweisen. Ich bin jetzt auch stolz auf mich, wenn ich etwas geschafft habe. Ich schätze jetzt, was ich tue und was ich kann. Und ich freue mich über und auf alles, was ich noch lerne…Wer mich ein bisschen kennt weiss, dass das eine echt grosse Entwicklung war und ist, verbunden mit immens grossen Veränderungen auf allen Ebenen. Ich habe sie gemeistert und das gibt mir Selbstbewusstsein und Stärke.

Feedbackmenschen, darüber wollte ich ja schreiben. Ich habe letztens einen Vortrag gehört, in dem bestimmte „Programme“ erklärt wurden, die in den Menschen ablaufen. So gibt es Menschen, die sehr viel Wert auf die Meinung anderer legen und im extremsten Fall „Hinz und Kunz“ fragen, was sie über etwas denken; und dann gibt es die, die – wieder im extremxten Fall – alles mit sich selber ausmachen und keine andereren Meinungen gelten lassen. Dazwischen gibt es Millionen von Schattierungen und Abstufungen…und niemand ist besser oder schlechter dadurch und vor allem macht das niemand, um jemand anderen zu ärgern, sondern es ist einfach Teil seines Charakters, seiner Persönlichkeit.

Und ich erkannte über mich selber, dass ich sehr viel mit mir selber abmache und die Dinge für mich selber stimmen müssen UND dass mir sehr wohl die Meinung von anderen Menschen wichtig ist; aber nicht „von jedem“… ich habe ein paar Feedbackmenschen in meinem Leben, d.h. diesen Menschen vertraue ich nicht nur, sondern ihre Meinung zählt für mich, weil sie achtsam sind; weil sie nicht ihre eigenen Dinge durchboxen wollen, wenn es um meine geht; weil sie „Ahnung haben“ und etwas verstehen (das ist MEINE Sichtweise natürlich), weil sie Feedback geben können, ohne zu verletzen oder „platt zu machen“; weil sie mich inspirieren und mich unterstützen…; allein mit ihnen zu reden, klärt meine Gedanken und Ideen und bringt mich weiter auf meinem Weg. An dieser Stelle ein riesiges DANKESCHÖN an meine Feedbackmenschen!!!

Bildquelle

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Gefühle, Leben, Lieben, Meinung, Menschen, NLP, Rumphilosophieren, Schöne Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Feedbackmenschen

  1. Da kommt mir vieles sehr bekannt vor!

    Weiterhin alles Liebe!

    Regenbogenbunte Grüße!

  2. Emily schreibt:

    Liebe Andrea,
    ich glaube, vieles hat auch damit zu tun, daß wir uns entwickeln. Wer offen dafür ist und sich selbst reflektieren kann, kann vieles mit und in sich erleben. Das kann schon spannend sein. Dieses mit lieben Menschen zu teilen ist ein Gewinn 🙂

    Hab einen schönen Freitag & alles Liebe, Emily

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Emily, ja so sehe ich das auch. Und ein bisschen ist es auch in unseren Charakteren und vor allem in unserer Erziehung entstanden, wie wir in der Beziehung so ticken…Ich finde es sehr spannend, diesen Mustern auf die Spur zu kommen und sie dann zu ändern, dass sie zu mir als Person hier und heute passen… Dir einen guten Start in die neue Wochen, ganz liebe Grüsse Andrea

  3. Mamü schreibt:

    Liebe Andrea,

    dieser Teil hat mir besonders gut gefallen: „…weil sie Feedback geben können, ohne zu verletzen oder „platt zu machen“; weil sie mich inspirieren und mich unterstützen…“
    Das ist es auch, was ich an Menschen schätze. Solchen Menschen mag man sich gerne anvertrauen. Von denen kann man auch Kritik entgegennehmen.

    Liebe Grüße an dich,
    Martina

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Martina, das ist auch meine Lieblingsstelle:-) Ja, von diesen Menschen kann ich alles annehmen und für mich einsotieren und verwerten… Liebe Grüsse zu Dir, Andrea

  4. Elisabeth schreibt:

    Wie wahr, liebste Andrea!

    Ich habe diese Woche ein sehr wertvolles Feedback bekommen, das voller Kritik war, aber sehr wertschätzend vorgebracht wurde – in einem Coaching, das ich zu meiner Selbstständigkeit genommen habe bei der Kammer. Ich war von den Socken, habe dann aber zu schlichten begonnen, für mich, und erkannt, was ich daraus machen und lernen kann. Es ist einiges in Bewegung geraten dadurch, viel mehr, als ich dachte und erwartete… Mehr kann ich dazu gerade nicht schreiben, weil ich immer noch voll fasziniert bin… ich hab mich einfach drauf eingelassen…

    Ich wünsche dir noch viele wunderbare Momente und finde es schön, dass du so darüber denkst und schreibst! 🙂

    Allerliebste Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Elisabeth, waoh, das ist ja toll für Dich, ich freu mich mit Dir!!! Ich meine, wie Du damit umgehen konntest und dass es scheinbar viel Gutes in Bewegung gebracht hat…Danke für Deine lieben Wünsche und dass Du über „meine Momente“ lesen magst… Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  5. sweetkoffie schreibt:

    Liebe Andrea,
    ein sehr interessanter Beitrag, über den ich auch mal in Bezug auf mich nachdenken muß. Wer sind meine Feedbackmenschen, was ist mit meinem Selbstbewußtsein…?

    Vielen Dank dafür und liebe Grüße
    Sweetkoffie

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Sweetkoffie, ich wäre ja gespannt auf Deine Antworten:-) Schaue später mal bei Dir vorbei, wer weiss, vielleicht steht da ja was… Herzliche Grüsse zu Dir, Andrea

  6. theomix schreibt:

    Liebe andrea,
    das ist ehr interessant darüber nachzudenken, wer meine „Feedbackmenschen“ sind. Überhaupt ein toller Begriff. Und ein sehr guter Beitrag.
    Herzliche Grüße, Jörg

  7. Käpt´n Haddock schreibt:

    Liebe Andrea,
    das ist toll, wenn man richtige Feedbackmenschen bei sich und um sich hat. Dann kann man so viel teilen und es entstehen neue Gedanken und Ansätze, alle mit einer positiven Absicht. Ich hab früher selten von jemandem wirklich etwas annehmen können und die „Ahnung“ oder Fachkompetenz war immer oberste Voraussetzung für mich, damit ich überhaupt mal richtig zuhören konnte. Inzwischen hat sich das für mich auch sehr verändert….zum „Glück“ ist nämlich viel schöner und lebendiger jetzt 🙂 Letztendlich ist die Verantwortung für alles, was man dann entscheidet und tut, bei einem selbst. Freu mich sehr für dich und du bist sicher auch ein toller Feedbackmensch 🙂 Viele Grüsse vom Käpt´n Haddock

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Käpt’n Haddock, ja das ist toll, da kann ich Dir von Herzen zustimmen. Die neuen Gedanken und Ideen, die dabei entstehen sind genauso wertvoll wie die Tatsache, dass sich „alte“ Ideen neu oder überhaupt erst sortieren lassen…. Ich freu mich für Dich, dass sich das für Dich im Laufe Deines Lebens auch so „zum Guten“ gewendet hat und danke auch für’s Kompliment. Ich bin so gern ein Feedbackmensch… Herzliche Grüsse Andrea

  8. Hase schreibt:

    Liebste Andrea,
    danke Dir für Deinen schönen Beitrag. Ja, das ist sehr schön, wenn man solche Feedbackmenschen hat, es müssen ja nicht viele sein. Ich habe einen ganz besonderen , ich nenne ihn Engel, und er bestätigt mir immer wieder, wie toll ich mich entwickelt habe und wie ich mit mir selbst ins Gericht gehe und lerne aus alten Mustern herauszukommen und er freut sich mit mir über jeden Fortschritt, gibt aber keine Tipps, sondern nur eben Feedbacks, ich sag auch mal danke an alle, auch die Worte von Dir tun mir sehr gut, Du hast mich auch schon bisschen kennengelernt.
    Ich beglüclwünsche Dich zu Deinem Weg und Deinen Schritten, die Du vertrauens- und hoffnungsvoll in tiefer Liebe gehst. Ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen und Glückseligkeit.
    herzliche Grüsse
    Erika

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Erika, da hast Du recht, solche Feedbackmenschen gibt es auch nicht in Hülle und Fülle im Leben und genau DAS macht wiederum auch das Besondere aus… Es freut mich, dass auch Du so einen Menschen in Deinem Leben hast und dass Dir meine Worte gut tun… Danke für deine lieben Zeilen zu meinem Weg und Deine lieben Wünsche. Auch ich wünsche Dir alles alles Liebe für Deinen Weg, von Herzen, Andrea

  9. zentao schreibt:

    Liebe Andrea
    spontan habe ich gedacht; “ was bist Du für ein glücklicher Mensch.“ Feedbackmenschen….ein neues Wort…..dazu braucht es aber auch den, der das Feedbck an nimmt, der offen ist wie Du…ohne Offenheit für neue Ideen, nützen die besten Feedbacks überhaupt nichts.
    Ich freue mich für Dich; das Du solche Freunde hast.
    Liebe Grüsse Erwin (zentao )

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber zentao, Deine Worte berühren mein Herz… danke! Ja, ich bin ein glücklicher Mensch! Und es ist für mich ein Wechselspiel, zwischen „gutem“ Feedback und Offenheit, das eine ist ohne das andere nicht möglich gewesen und hat sich miteinander entwickelt… Lieber Erwin, ich wünsche auch Dir solche Menschen in Deinem Leben, es ist eine sehr grosse Bereicherung, alles Liebe Andrea

  10. Liebe Andrea,
    ich schließe mich Erwin an … ich dachte allerdings zuerst, was für ein interessantes Wort … dann, dass du aufgrund deiner Lebenserfahrungen und deiner gewonnenen Lebenseinstellung ein sehr glücklicher Mensch sein musst … tja, und dann empfand ich ein Gefühl von Dankbarkeit, denn mir ist bewusst, dass auch ich Feedbackmenschen um mich herum habe, die mir einfach gut tun und ohne die mein Leben nicht das wäre, was es ist … DANKBAR bin ich auch dir für die Erinnerung daran … und gerade heute zum 1. Advent passt das sehr gut … so wünsche ich dir einen schönen 1. Advent und eine glückliche und besinnliche Adventszeit
    von Herzen
    Doris

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Doris, ich FREU mich… über Deinen lieben Zeilen, wie mein Beitrag angekommen ist UND dass Du auch solche Feedbackmenschen in Deinem Leben hast… ist das nicht einfach wunderschön? Ich wünsche auch Dir eine glückliche Adventszeit, von Herzen, Andrea

  11. Babsi schreibt:

    liebste andrea

    ich finde das toll, was du in den´letzten 2 jahren gemacht un d gelernt hast!!!woow!!! ich habe wieder gemerkt, dass ich zu den hinz und kunz-menschen gehöre, die sich viel gedanken darüber machen, was andere über mich denken. es war nun so schlimm, dass ich richtig gefangen war und mich nur noch gedreht hab…und mich schließlich eine kleinigkeit umgewirbelt hat. ich war unachtsam und habe meine aufmerksamkeit zu sehr von mir weg gelenkt…
    ich schweife aus!!!!für mich sind feedbackmenschen auch dann am hilfreichsten, wenn sie mir ihre ansicht sagen und was sie davon halten, aber mich auch bestärken, das zu tun, was sich für mich gut anfühlt..ich bin grade dabei, bewußt mir nur einige wenige menschen zu suchen und mir den größten feedbackraum einzuräumen :)))

    allerliebste herzensgrüße von babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, DANKE Dir für Deine Begeisterung, die ich voll und ganz mit Dir teile: Es IST toll, was ich in den letzten 2 Jahren gemacht habe… ! Wie gut, dass Du es selber gemerkt hast, was bei Dir schief gelaufen ist… und nun kannst du wieder Dich auf Dich konzentieren und Deine Selbst-Achtung, deine Selbst-Liebe und Deine Mitte… Viel Spass und Freude auf diesem Weg für Dich, von Herzen Andrea

  12. gabriele15 schreibt:

    Liebe Andrea,

    das ist ein besonders toller und kraftvoller Beitrag… und dein Begeisterungsfunken für alles, was du bist und kannst sowie für die Feedbackmenschen in deinem Leben springt voll über, wow! Du hast anscheinend in deinem neuen Umfeld wunderbar Fuß gefasst, was mich ganz besonders freut. Denn ein Neustart zeugt auch von Mut und Tatkraft, an denen es dir nun wirklich nicht mangelt.
    Alles wirklich wichtige ist in einem selbst… wir nehmen’s überall mit hin. Und dann ziehen wir genau die richtigen Menschen, Dinge und Situationen an, die uns weiterbringen und wachsen lassen.
    Das bei dir hier lesen zu dürfen… bestärkt und tut einfach gut. Danke dafür und liebe Seelengrüße, Gabriele

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Gabriele, das freut mich sehr, dass meine Begeisterungsfunken überspringen… ich BIN auch begeistert:-)! Ich danke Dir für Deine lieben und verständnissvollen Worte… Ich freu mich, dass ich hier anderen Menschen Mut machen und gut tun kann… Herzlichste Grüsse zu Dir, Andrea

  13. Pingback: Gedankenkarussell – Was suchen die Menschen? | Wie es Euch gefällt

  14. Pingback: Feedback | Wie es Euch gefällt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s