Schöne Gedanken – die Liebe ist bemerkenswert

Es ist bemerkenswert, daß wir gerade von dem Menschen, den wir lieben, am mindesten aussagen können, wie er sei. Wir lieben ihn einfach. Eben darin besteht ja die Liebe, das Wunderbare an der Liebe, daß sie uns in der Schwebe des Lebendigen hält, in der Bereitschaft, einem Menschen zu folgen in allen seinen möglichen Entfaltungen.

Wir wissen, daß jeder Mensch, wenn man ihn liebt, sich wie verwandelt fühlt, wie entfaltet, und daß auch dem Liebenden sich alles entfaltet, das Nächste, das lange Bekannte. Vieles sieht er wie zum ersten Male. Die Liebe befreit es aus jeglichem Bildnis. Das ist das Erregende, das Abenteuerliche, das eigentlich Spannende, daß wir mit den Menschen, die wir lieben, nicht fertigwerden; weil wir sie lieben, solange wir sie lieben.

Man höre bloß die Dichter, wenn sie lieben; sie tappen nach Vergleichen, als wären sie betrunken, sie greifen nach allen Dingen im All, nach Blumen und Tieren, nach Wolken, nach Sternen und Meeren. Warum? So wie das All, wie Gottes unerschöpfliche Geräumigkeit, schrankenlos, alles Möglichen voll, aller Geheimnisse voll, unfaßbar ist der Mensch, den man liebt.

Max Frisch

Bildquelle

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Gefühle, Leben, Lieben, Menschen, Rumphilosophieren, Schöne Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Schöne Gedanken – die Liebe ist bemerkenswert

  1. Babsi schreibt:

    liebste andrea
    herzlich willkommen zurück aus einer hoffentlich wunderschönen woche :))))
    die liebe ist einfach nicht zu beschreiben. sie gibt ohne zu erwarten, sie verlangt kein warum
    sie ist einfach da
    ein wunderbares geschenk. ich liebe es, sie wahrzunehmen :))
    mit allerliebsten herzlichen grüssen
    von babsi

  2. theomix schreibt:

    Liebe Andrea,
    das als erster beitrag nach der langen reise – schön muss es gewesen sein, und ein sorgfältig gewählter text. Ansprechend…
    Herzlichen gruß, Jörg

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Jörg, danke… das Bemerkenswerte ist, dass ich diesen Text schon ganz lange in meinen Unterlagen hatte, ihn aber jetzt wiedergefunden und scheinbar ganz anders gelesen habe…Ansprechend, ja und passend… Herzliche Grüsse Andrea

  3. payoli schreibt:

    Ja, die Liebe ist ein selten wunderbares Geschenk!
    ABER 😉
    ich denke, sich immer ‚bloß‘ beschenken zu lassen, immer bloß zu warten, bis ‚es passiert‘ ist bloß eine Möglichkeit.
    Die andere ist, dass uns diese Lieben geschenkt werden, damit wir sozusagen wieder mal über den Zaun gucken können, wie schön es immer sein könnte, damit wir lernen können, uns diese Liebe immer wieder selber ‚herzustellen‘.
    Dazu hab ich kürzlich eine ganze Liebes- Serie auf meinem blog geschrieben. Kannst mal nachgucken, wenn Du Lust hast.
    Liebe Grüße!

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber payoli, ich gehöre zu den Menschen, die Liebe schenken… wer immer nur nimmt, der bekommt irgendwann nicht mehr, da bin ich Deiner Meinung… Der Text hier handelt für mich auch eher vom Liebe geben, als vom Liebe nehmen… Und wenn dann irgendwann man ein Gleichgewicht gefunden ist zwischen geben und nehmen, dann sind wir im Fluss… Liebe Grüsse Andrea

  4. Elisabeth schreibt:

    Liebste Andrea,

    schön, dass du wieder da bist! 🙂 Ja, so ist sie, die Liebe… wunderschöne Zeilen und Gedanken sind das… Liebe IST… wir SIND Liebe… *lächel*

    Allerliebste Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

  5. Hase schreibt:

    Liebste Andrea,

    schööön , dass Du wieder da bist, herzlich willkommen zurück ♥
    einen wunderschönen Text hast Du uns da heute geschenkt.
    Dafür vielen Dank
    liebe Grüße
    Erika

  6. Liebe Andrea,
    da schließe ich mich an: „Schön, dass du wieder da bist.“ und DANKE dir für deine „bemerkenswert“ schönen Gedanken.
    Liebevolle Grüße
    Doris

  7. Bonafilia schreibt:

    kann ich nur zustimmen…ohne weitere Worte 😀 ♥

  8. Mamü schreibt:

    Liebe Andrea,

    schön, dass du wieder da bist.
    Die Reise muss ja ein voller Erfolg gewesen sein, nach diesen liebevollen Zeilen hier. 😉

    Liebe Grüße,
    Martina

  9. skriptum schreibt:

    Das sind nicht nur schöne Worte, sondern sie transportieren auch die Gefühle, die man sonst kaum in Worte fassen kann, auf sehr harmonische Weise!

    Ich freue mich, liebe Andrea, dass Du wieder da bist! Welcome back! ;o)

  10. Emily schreibt:

    Liebe Andrea,

    ich hoffe, du hattest eine schöne Zeit.
    Deine Worte gehen unter die Haut, da gibt es nicht viel mehr zu sagen.

    Alles Liebe und schön, daß du wieder da bist.

    Emily

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Emily, ja ich hatte eine schöne Zeit, intensiv, voller Erlebnisse und ich hab auch nochmal viel verarbeitet und meine Liebsten dort auch…(siehe Artikel von heute)… Auch für Dich alles Liebe, Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s