Die Post ist da:-)

Ich hatte ein wirklich nettes Erlebnis bei der Post… Also man sollte niemals NICHT zuhause sein, wenn die Post kommt, denn dann kriegt man dieses gelbe Kärtchen, auf dem steht, wann man sein Paket in der Poststelle abholen kann. Und dann geht man in die Poststelle, sogar NACH der aufgeschriebenen Zeit und dann ist das Paket noch lange nicht da, weil der Fahrer eine lange Tour macht und dann bekommt man gesagt, dass man nachmittags nochmal wiederkommen sollte. Und dann kommt man wieder und die wirklich nette Frau sucht und sucht und sucht und das Paket ist immer noch nicht da… Was daran das nette Erlebnis ist? Das fängt jetzt an.

Nachdem ich also zum zweiten Mal umsonst in der Post auftauchte, war das der Postfrau so unangenehm, dass sie sich meine Abholkarte kopierte und meine Handy Nr. notierte, mit dem Versprechen, mich anzurufen, wenn das Paket da wäre, damit ich nicht noch einmal umsonst käme. Das fand ich wirklich sehr nett, vor allem als sie dann abends auch wirklich anrief und das, obwohl das Paket noch immer nicht aufgetaucht war. Sie hätte am nächsten Tag erst ab halb 2 Dienst, dann würde sie mich aber wieder anrufen …Was für ein Service, toll! 

Da ich vormittags aber in der Nähe war, schaute ich nochmal vorbei, der nette Herr, der mich diesmal bediente, wusste schon Bescheid, bevor ich überhaupt etwas gesagt hatte… und stellte einen Suchantrag für mein Paket aus und notierte sich auch nochmal meine Nummer. Und tatsächlich bekam ich am späteren Nachmittag einen Anruf von der ersten netten Dame, mein Paket sei endlich bei ihnen angekommen. Und da ich ihr erzählt hatte, dass ich gar nichts erwarten würde, es somit überhaupt nicht dringend sei, ich aber so neugierig sei, wer mir denn etwas geschickt hätte, sagte sie mir auch gleich den Absender – um die Neugier schon mal zu befriedigen 🙂

Also DIE kennen mich jetzt auf dem Postamt:-) Und mir ist aufgefallen bei meinen zahlreichen Besuchen, dass dort immer eine sehr nette Atmosphäre herrscht, dass sie mit ihren Kunden lachen und scherzen, keinen Stress verbreiten, auch wenn die Schlange mal länger ist und kompetent und zügig bedienen. Da fährt man doch gern viermal hin wegen eines Paketes:-)

Bildquelle

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Düsseldorf, Humor, Leben, Menschen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten zu Die Post ist da:-)

  1. Babsi schreibt:

    liebste andrea
    wooow das ist ja echt großartig
    aber ich muß auch wirklich mal loswerden, dass bei euch die stimmung allgemein immer lockerer ist. ich hatte bei postämtern oft unfreundliche erlebnisse, sodass ich mir oft dachte, die werden dafür extra bezahlt.
    ich finds auch unangenehm, nochmal zur post zu rennen, dafür aber umso lustiger, die pakete bei den nachbarn abzuholen. einmal öffnete mir ein nettter herr, fast unbekleidet *lach*

    ich wünsch dir noch weitere schöne erlebnisse bei der post und auch an anderen stellen :))
    ein liebster lächelnder gruss von babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, ist das wirklich so in Deutschland? Ich hatte es ganz anders in Erinnerung, aber hier im Rheinland werde ich (ausser beim Strassenverkehrsamt, aber da ja auch nicht mehr) nur positiv überrascht:-) Oder liegt es doch einfach an der Durchbrechung meiner Amts-Sperre:-) Fast unbekleidete Nachbarn? So, jetzt machst Du wohl absichtlich nicht auf, wenn der Postbote klingelt, damit Du Deine Post dort abholen kannst:-) Lächelende liebste Grüsse Andrea

      • Babsi schreibt:

        liebste andrea

        ich muß dazusagen, dass es natürlich schon drauf ankommt, mit den richtigen menschen zusammenzusein und ich besuche niemanden in de, der nicht lieb und nett ist lach. aber selbst bei euch im kiosk wird man herzlich bedient….

        ich mußte ja sehr über unsere gaba lächeln, die war letztes jahr ganz begeistert von den ienern…alles so freundlich und nett. ich seh das auch nicht immer so 🙂

        inzwischen kenn ich doch auch schon einige rheinländler und lasse mich da gern mitziehen von deren art..am telefon ist das immer besonders schön, wenn ein fröhliches hallo kommt. und eine liebe neusserfreundin ist immer ganz begeistert von meine4m fröhlichen servus :))))

        liebste wiengrüsse von babsi

        • andrea2110 schreibt:

          Liebste Babsi, das mit den verschiedenen Dialekten und Ausdrücken, das mag ich auch immer so gern. Wenn jemand einfach „seine“ Sprache behält und ihn das u.a. so einzigartig macht… Servaaaas nach Wien, herzlichste Freitagsgrüsse Andrea

  2. Nila schreibt:

    Oh mein Gott. Jaja, die Post. Ich glaube da haben wir alle schon so unsere Erfahrungen.
    Ich sage ja immer : Die Post dein Freund und Helfer…. Pah
    Wir haben hier einen sehr netten Postboten. Aber das Personal auf der Postzentrale ist sowas von muffig und unfreundlich, dass ich ihnen schonmal zu einem Rhetorikkurs geraten habe.

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Nila, wahrscheinlich ist es von Filiale zu Filiale verschieden, vielleicht haben die hier einen guten Chef, der eine gute Atmosphäre erlaubt und verbreitet:-) Und Eurer Postbote ist vielleicht froh, dass er nicht auf’m Amt arbeiten muss:-) Liebe Grüsse Andrea

  3. Mamü schreibt:

    Liebe Andrea,

    das war aber wirklich mal eine nette Erfahrung.

    Mit Postämtern habe ich nicht so viel Erfahrung, aber unser Postbote hier auf dem Land, der ist sowas von nett. Nein, nicht so. 😉 Aber postmäßig eben. So hat er mir schon unterwegs ein kleines Päckchen in die Hand gedrückt, als ich von der Hunderunde auf dem Weg nach Hause war, weil er ja wusste, dass ich nicht Zuhause sein würde. Oder, er beliefert auch meine Schwiegereltern, und die wohnen nicht nebenan. Wenn die nicht da sind oder wir nicht, dann gibt er das auch jeweils beim anderen ab. Wir können hier dem Postboten auch die Briefe zum verschicken mitgeben, auch ohne Briefmarken. Natürlich müssen wir auch Porto bezahlen. 🙂 Unser Postbote hat immer ein nettes Wort, er lächelt jeden Tag und scheint immer fröhlich. 🙂 Auch ein kleines Schwätzchen ist möglich.

    Liebe Grüße,
    Martina

  4. theomix schreibt:

    Liebe Andrea,
    mir ist gestern Ähnliches passiert: Bei den Stadtwerken einer entfernten Stadt benötigte eine Auskunft, die Dame am Telefon wusste es nicht,. hielt Rücksprache während ich in die Warteschleife verbannt war, wusste es immer noch nicht und versprach zurückzurufen. Das tat sie auch ein wenig später.
    Es gibt solche Glücksmomente. Da können wir uns freuen…
    Liebe Grüße, Jörg

  5. Schonzeit schreibt:

    Schön zu sehen, dass es nicht nur nervige Kontakte mit den gelben Leutchen mit dem Horn gibt.

  6. Hase schreibt:

    Liebste Andrea,
    unsere Postboten sind auch sehr nett. Und zu Deiner Geschichte fällt mir ein, wo Du auftauchst, kann es ja nur freundlich zugehen, weil Du das ja verbreitest……
    danke für Deine Geschichte. Bei uns steht dann auf so einem Zettel die Uhrzeit vom nächsten Tag, jedoch nicht vor …… Uhr o.ä.
    Ich habe doch eine lustige Geschichte mit dem netten Schornsteinfeger erlebt (hab sie bei Ulf auch erwähnt: er sagte , nächstes Jahr sehen wir uns wieder, als er letztens da war und nachmittags traf ich ihn beim Bäcker, dort trank er einen Kaffee und sagte zu der netten Bedienung: „Bis morgen „, da antwortete ich: „Zu mir kommt er erst nächstes Jahr wieder“ und wir haben alle sehr gelacht. Ich denke auch , dass man freundliche Menschen trifft, wenn man auch selbst freundlich ist….. nicht immer, aber immer öfter, das ist doch wunderschön ….. sowas geht sogar bei trübem Wetter 🙂
    liebe Grüße
    Erika

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Erika, bei uns gibt es auch diese Zettel, nur leider war das Paket nicht nur zur angegebenen Zeit, sondern auch einen ganzen Tag später noch nicht wieder auf dem Postamt:-) Deine Schornsteinfegergeschichte klingt sehr lustig, Situationskomik ist meist die Beste, gell? Ja, ich glaube auch, es hängt viel von der eigenen freundlichen Ausstrahlung ab… Liebe Grüsse Andrea

      • Hase schreibt:

        liebste Andrea, danke Dir, beim nochmaligen Durchlesen war mir das mit dem Zettel doch aufgefallen, da war mein Kommentar schon weg, ich war zu schnell
        *lach*liebe Grüße, Erika

  7. Das ist wirklich außergewöhnlich. Leider sind die negativen Erfahrungen bei der Post häufiger als die positiven. Aber Deine Geschichte klingt wirklich toll.

  8. Liebe Andrea,
    ich habe bislang nur gute Erfahrungen mit der Post gemacht … wir haben hier sehr freundliche Postboten … die versuchen auf jeden Fall ein Paket oder Päckchen bei den Nachbarn zu hinterlassen und hinterlassen – zu meist – eine kurze Nachricht, wo sie es abgegben haben … so wird uns das lästige Abholen auf der Post erspart … und beim Nachbarn gibt’s meist ein nettes, „be-kleidetes“ Pläuschchen … grins … immer wieder schön …
    herzliche Grüße
    Doris

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Doris, hier wird es sonst auch beim Nachbarn abgegeben, die waren aber wohl auch alle beim Bäcker oder vielleicht schliefen sie noch, war nämlich Samstag:-) Herzliche Grüsse Andrea

  9. Emily schreibt:

    Gestern Abend habe ich den M. Barth in einer seiner Shows gesehen. Und jetzt rate mal, welches Thema er hatte? Richtig, er musste ein Paket bei der Post abholen. Natürlich ist ihm dabei so allerhand passiert. Zumal seine Freundin das Paket auf seinen Namen bestellt hatte. Das stellte sich aber erst zum – aus seiner Sicht – entnervten Schluss heraus 😉

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Emily

  10. skriptum schreibt:

    So ein nettes Postamt gibt es in Hannover wohl nicht. Zumindest nicht in meinem Einzugskreis.

    Ich gönne es Dir, liebe Andrea! ;o)

  11. Berend schreibt:

    Hallo Andrea,

    Kriege jetzt erst mit, dass du aus der Schweiz nach Düsseldorf gezogen bist !!!

    Ich wünsche dir alles Gute da – hast du dich schon ein-/umgewöhnt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s