Schöne Gedanken – Musica è … Musik ist …

Die liebe Dori hat mich mit einem Blogbeitrag inspiriert, über Musik nachzudenken (beim Joggen natürlich wieder mit Ipod) und was Musik bewirken kann. Musik sind Gefühle pur, Musik kann mich sentimental, traurig oder nachdenklich machen, sie kann mich begeistern und mitreissen, sie stimmt mich fröhlich, lebendig und gut gelaunt, sie bringt mich zum Summen, zum Singen, zum Lachen, zum Füsse wippen, zum Tanzen, sie erzählt Geschichten und manche Songs erinnern mich an Menschen, an Orte, an Ferien, an den einen bestimmten Sommer oder Winter, an Ereignisse und Erlebnisse …

Und dann gibt es noch wunderbare Lieder über die Musik selbst, hier eine ganz persönliche Auswahl

Musik ist…
seinen blick zu öffnen und sich in sich selbst zu verlieren
das licht, das wiedergeboren wird und die reflexe sammelt
hoch oben auf azurfarbenen ebenen
höher und höher fliegen meine gedanken
und ich werde mir bewußt,
daß alles um mich herum
musik ist.

Eine weitere ganz andere Liebeserklärung hier und ich lasse wieder die Worte des Textes sprechen:

So sage ich, danke für die Musik, die Lieder, die ich singe,
Danke für all die Freude, die sie bringt,
Wer kann ohne sie leben, frage ich in aller Ehre.
Was würde das Leben sein, ohne ein Lied oder einen Tanz, was wären wir?
So sage ich, danke für die Musik, dass sie mir gegeben wurde
.

ich habe mich oft gewundert: Wie alles begann,
Wer fand heraus, dass nichts ein Herz so erobern kann,
Wie eine Melodie es kann?

Gut, wer immer es war, ich bin ein Fan.

und das ist für mich DER Klassiker, ganz grandios das Instrumental-Zwischenstück, pures Gefühl…

Music was my first love
and it will be my last.
Music of the future
and music of the past.

To live without my music
would be impossible to do.
In this world of troubles,
my music pulls me through
.

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Leben, Lieben, Meinung, Menschen, Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Schöne Gedanken – Musica è … Musik ist …

  1. Mamü schreibt:

    Liebe Andrea,

    oh ja, Musik hat schon magische Kräfte. 🙂

    Seltsamerweise hat Musik in den letzten Jahren überhaupt keine Rolle in meinem Leben gespielt. Ich habe kaum Musik gehört. Ich habe sie einfach verbannt, wie vieles andere auch.
    Aber ich denke, das wird sich wieder ändern. Früher war Musik ein Teil meines Lebens.

    Dieses Abba-Lied finde ich auch richtig klasse.

    Liebe Grüße,
    Martina

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Martina, ich glaube, das hat eine Bedeutung, dass Musik keine Bedeutung für Dich gespielt hat… Vielleicht findest Du ja wieder zu ihr… Ich würde es Dir wünschen, vielleicht fängst Du mit Eurem Hochzeitswalzer (oder zu welchem Lied Ihr getanzt habt) wieder einmal an…:-) DARAN sind bestimmt wunderschöne Gefühle gekoppelt… Viel Freude dabei und liebe Grüsse zu Dir, Andrea

  2. Käpt´n Haddock schreibt:

    Liebe Andrea,
    ja Musik hat mich schon von Kind an sehr begleitet und dabei auch die unterschiedlichsten Rollen gehabt!! Ich hab vor kurzem meine Playlisten auf dem IPOD wieder angeschaut und reingehört (was ich schon lange nicht mehr getan habe) und dabei sogar einiges „herausgelesen“, warum ich genau die Musik gehört habe. Aufgefallen ist das allerdings erst so richtig meiner Liebsten, die die Häufung von Songtiteln mit „Love“ oder „Liebe“ entdeckt hat 😉 Hihi
    Liebe beschwingte Musikgrüsse vom Käpt´n Haddock

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Käpt’n, das klingt wirklich interessant; anhand der Lieblingssongs herauszufinden, mit was wir uns gern beschäftigen, vielleicht sogar erkennen, was unsere Wünsche und Träume sind… und was kann einen Traum schöner begleiten als die „passende“ Musik? Schön, dass Dein „Schwerpunkt“ auf der Liebe lag und liegt, das freut auch bestimmt Deine Liebste…:-) Energie folgt der Aufmerksamkeit… Viel Freude damit wünche ich Dir und summende singende Grüsse zu Dir, Andrea

  3. Liebe Andrea,
    ich sage nur DANKE … für die Musik … einfach schön hast du das beschrieben … und sehr passende Songs ausgewählt … mich hat es sehr glücklich gestimmt … Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben lang … und wird es auch immer tun … egal in welcher Richtung oder in welchem Stil … ich bin für ALLES offen … ich liebe Musik … doch ich liebe auch die STILLE … trotzdem nochmals ein Kompliment für diesen Artikel und deine Auswahl … EINFACH KLASSE !!!
    Herzliche Grüße
    Doris

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Doris, danke DIR und schön, dass Dir meine Titel-Auswahl gefällt… ich liebe auch die Musik und manchmal brauche ich auch Stille, das kann ich gut verstehen. Autofahren und Joggen ohne Musik könnte ich mir nicht vorstellen, während ich zuhause oft gern auch mal Ruhe habe, vor allem wenn ich blogge:-) Herzlichste Grüsse Andrea

  4. Emily schreibt:

    Ich musste direkt schmunzeln als ich deinen Beitrag las! Energie pur liebe Andrea!

    Einen schwungvollen Abend dir!
    Emily

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Emily, das freut mich!!! Ja Energie pur, das passt ja auch zu Musik:-) Obwohl ich auch gern ruhige Musik mag… Einen schwungvollen Tag für Dich, liebe Grüsse Andrea

  5. Dori schreibt:

    Oh wie schön, liebe Andrea.
    Musik ist Balsam für meine Seele, sie bewegt mich, sie erheitert mich, manchmal macht sie mich auch traurig, oder nachdenklich.
    Kennst Du das auch? Du bist gerade mit einem bestimmten Thema beschäftigt, und prompt kommt im Radio ein Lied, das genau dazu passt?
    Mir passiert das ganz oft.
    Allerliebste Sonnengrüße, ich seh Dich.
    Dori

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Dori, und OB ich das kenne, das passiert mir ganz oft und auf meinem Ipod gibt es diese Funktion „zufällige Titel“, da ist so manches alles andere als „zufällig“:-) Ich höre grad DEIN heutiges Lied, *summ, schwärm, schwelg*…:-) Allerherzlichste Grüsse, wir sehen uns:-) Andrea

  6. Babsi schreibt:

    liebste andrea
    musik gehört für mich fast zum leben, wie die luft zum atmen. auch wenn ich besuch habe dann rennt im hintergrund der radio oder eine cd. ich hab immer soviel bilder in mir, wenn ich musik höre. mal traurig, mal fröhlich….ja sogar eigene choreografien entstehen und ich stell mir oft vor, wie ich diese mit anderen auf der bühne tanze und kleine geschichten erzähle damit. auch kostüme und farbenfrohes licht sind mit im bild.
    mit jeder musik verbinde ich etwas und ich danke allen künstlern, die gefühle zu wunderbaren wortmelodien werden lassen
    danke auch dir für deine schöne auswahl. bei abba bin ich auch immer ganz berührt…und habs auch auf meinem mp3
    nun sing ich mal ein liedchen für dich 🙂
    allerliebste musikgrüße von babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, ich höre auch so gern Musik, wobei es mir auch mal passieren kann, dass sie mich in einem Gespräch in meinem Denken stört, wenn sie zu laut oder zu „hektisch“ ist, dann muss ich leiser machen oder aus… Was Du da beschreibst mit Tanzen und Choreografien, waoh, das klingt wirklich toll und spannend und fröhlich… Dein Lied ist bei mir angekommen:-) Allerliebste Sing-Grüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s