Schöne Gedanken – Jeder Mensch kann ein Künstler sein

Lasse dich fallen. Lerne Schlangen zu beobachten
Pflanze unmögliche Gärten.
Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.
Mache kleine Zeichen, die „ja“ sagen und
Verteile sie überall in deinem Haus.

Werde ein Freund von Freiheit und Unsicherheit.
Freue dich auf Träume. Weine bei Kinofilmen.
Schaukel so hoch du kannst
mit einer Schaukel bei Mondlicht.
Pflege verschiedene Stimmungen.
Verweigere dich „verantwortlich“ zu sein.
Tue es aus Liebe.

Mache eine Menge Nickerchen.
Gib weiter Geld aus. Mache es jetzt. Das Geld wird folgen.
Glaube an Zauberei. Lache eine Menge.
Bade im Mondlicht.
Träume wilde, phantastische Träume.
Zeichne auf die Wände. Lies jeden Tag.

Stell dir vor, du wärst verzaubert. Kichere mit Kindern.
Höre alten Leuten zu. Öffne dich. Tauche ein.

Sei frei. Preise dich selbst.
Lass die Angst fallen.
Spiele mit allem.
Unterhalte das Kinde in dir.
Du bist unschuldig.
Baue eine Burg aus Decken.
Werde nass.
Umarme Bäume.
Schreibe Liebesbriefe.
… und ich sage: Tanze so viel wie möglich.

 Joseph Beuys: How to be an Artist

Bildquelle

und ich füge noch hinzu: Fahre an die Nordsee… 🙂 Und das werde ich jetzt machen… Bis bald…

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Gefühle, Leben, Lieben, Menschen, Rumphilosophieren, Schöne Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Schöne Gedanken – Jeder Mensch kann ein Künstler sein

  1. Babsi schreibt:

    ooohhh du liebe andrea
    JAJAJAAAAA
    bei so viel lebensweisheit kann ich nur zustimmend nicken und fühle schon beim lesen das pulsieren
    gerade höre ich wunderschöne kuschelrock musik und das mondlicht scheint hinein zu mir. ich tanze bzw wiege mich…bis in den schlaf und lass mich von meinen träumen auffangen
    eine zauberhafte neue woche für dich
    herzensgrüße von babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, Du bist ja schon lang eine Künstlerin…:-) Ich sehe das so richtig vor mir, was Du schreibst… geniess es…! Zauberhafte Grüsse zu Dir, Andrea

  2. theomix schreibt:

    Liebe Andrea,
    kennst du SARK? (Susan Ariel Rainbow Kennedy.) Sie ist Autorin dieses Textes. Auf schnellen, aber verschlungenen Wegen hat die Katze wieder mausen müssen. (Ja, ich habe meine heimlichen guten Vorsätze, dich nie wieder zu nerven, immerhin so umgemünzt, dass ich nicht nur die Autorschaft bestreite, sondern den richtigen Ursprung gesucht habe.) Hier ist es auch in bunt: http://www.poster.net/sark/sark-susan-ariel-rainbow-kennedy-how-to-be-an-artist-9901282.jpg
    Ein sehr anregender Text. Ein bisschen verrückt. Und bunt. im Moment glaube ich, das beliebteste ist bei der Hitze „viele Nickerchen machen“.
    Na dann gute Nacht… 😉
    Liebe Grüße, Jörg

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Jörg, vielleicht hat die Dame ja auch von Herrn Beuys stibitzt, wer weiss das schon so genau…:-) Ich finde den Text auch sehr LEBENDIG, bunt und verrückt gefällt mir…:-) Herzliche Grüsse Andrea

  3. Elisabeth schreibt:

    Liebste Andrea,
    wunderbar, mach das und lass es dir ganz, ganz gut gehen!!! An die Nordsee… wundervoll… dort zieht es mich auch hin…
    Die Zeilen sind einzigartig schön und berührend… und sprechen mir aus dem Herzen… Das Kind in mir hab ich am Wochenende mit einer Bergtour, dem Bad in einem kühlen Gebirgsbach und ganz viel Eis unterhalten 🙂
    Allerliebste Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Elisabeth, jaaaa, ich hab es mir richtig gutgehenlassen…:-) Die Zeilen bekam ich in meinem Advanced Master vorgelesen und war sofort sehr berührt und „lebendisiert“:-) Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  4. Liebe Andrea,
    die Katzen kann das Mausen doch nicht ganz sein lassen … das zeigen mir momentan nicht nur meine Katzen, sondern ich stelle fest, dass ich es in meiner „Sommer-Pause“ auch nicht ganz sein lassen kann.

    „Schöne Gedanken – Jeder Mensch kann ein Künstler sein“ postest du hier … und bei den momentanen Temperaturen kann ich mich nicht entscheiden, welche Zeile sich besser liest …

    doch … du an der SEE, das hört sich sehr gut an … dann genieße die Tage und hab‘ schöne und kreative Zeit …
    Herzliche Grüße … und bis bald …
    Doris

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Doris, das freut mich ja, dass Du hier Deine Sommerpause unterbrichst und meine Zeilen liest… Ja, die Tage an der See waren ein Traum…Ein schönes Rest-Wochenende noch für Dich, herzlichst Andrea

  5. Lilie schreibt:

    Es ist wahrhaft schön, ein Künstler zu sein …
    Du fährst an die Nordsee??? Oh, wie schön. Ich muss leider noch ein bisschen aushalten, aber Mitte August ist es dann so weit. Grüß mir die Nordsee und sag ihr, ich freue mich auf sie.
    Dir wünsche ich eine wundervolle und erholsame Zeit.
    Liebe Grüße
    Iris

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Iris, oh das hab ich jetzt zu spät gelesen, aber vielleicht grüsst Du im August die Nordsee von mir:-) Wo geht es denn für Euch hin? Ich wünsche Euch schon jetzt eine tolle Zeit, es ist sooo schön dort… Liebe Grüsse Andrea

  6. Emily schreibt:

    Es ist, als wenn man mit nackten Füßen im Sand steht und über das Meer zum Horizont sieht….

    Liebe Andrea,
    ich wünsche dir einen gaaaaaaaaaanz schönen Urlaub! Viel Spaß und Vergnügen und Erholung!

    Emily

  7. Mamü schreibt:

    Liebe Andrea,

    das sind aber schöne Zeilen. 🙂
    Ständig bleibe ich an dieser Zeile hängen: „Lade jemand Gefährlichen zum Tee ein.“ Ich überlege, wer das sein könnte und was er im Schilde führt und wie es wohl ausgeht.
    Da kommt wohl der Krimifan in mir zum Vorschein. 😀

    Liebe Grüße,
    Martina

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Martina, Du wirst es nicht glauben, aber als mir das Gedicht in meinem Kurs „Advanced Master“ am letzten Wochenende vorgelesen wurde, war auch für mich das die Stelle, an der ich richtig hängengeblieben habe und an der ich gedacht habe: “ Wer könnte das sein und wann kann ich das endlich tun?“ 🙂 Ein bisschen provokant und voller herrlichem Risiko… ich bin gespannt, wie es bei DIR ausgeht…Liebe Krimigrüsse Andrea

  8. Erika schreibt:

    liebste andrea,
    danke dir und ich füge noch hinzu:
    lass es dir
    so richtig
    gutgehen
    herzliche grüße
    erika 🙂 🙂

  9. gabriele15 schreibt:

    Wunderbar, diese menschlichen Worte der Ermutigung, liebe Andrea… die mir aus dem Herzen sprechen. Danke dafür und viel Spaß, Seele-Baumeln-Lassen und wonnige Glücksmomente an der Nordsee (die ich so liebe)… Gabriele 🙂

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Gabriele, ja so sehe ich das auch, die Ermutigung und ein bisschen herausfordernd zum LEBEN, zum Ausprobieren… danke Dir für Deine lieben Wünsche und ich liebe die See auch so sehr… Herzlichst Andrea

  10. Dori schreibt:

    Liebste Andrea,

    ich bin gerade dabei, ein „Freund von Freiheit und Unsicherheit“ zu werden – lächel.

    Ich seh Dich 😀

    Viele liebe Sonnengrüße
    von Dori

  11. andrea2110 schreibt:

    Liebste Dori, und ich lache eine Menge und kichere mit Kindern:-) Ich sehe Dich… bald…:-) Allerliebste Herzensgrüsse Andrea

  12. Babsi schreibt:

    liebste andrea

    ach ich weiß nicht, was ich künstlerisch kann außer künsteln!!lach
    und zeichnen schon gar nicht :)))
    willkommen zurück 🙂
    glg babsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s