Schöne Gedanken – Ich will Dich lieben

Ich will Dich lieben,
ohne Dich festzuhalten,
will mir ein Urteil bilden,
ohne Dich zu verurteilen,
will Dir nahe sein,
ohne in Dich zu dringen,
will Dich ermutigen,
ohne Dich zu überfordern,
will von dir gehen,
ohne Schuldgefühle,

will an Dir Kritik üben,
ohne Dich zu verletzen
und will Dir helfen,
ohne Dich abhängig zu machen.
Wenn ich dasselbe
von Dir erfahren kann,
dann können wir
uns wirklich begegnen
und einander bereichern.

Virginia Satir

Bildquelle

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Gefühle, Leben, Lieben, Menschen, Rumphilosophieren, Schöne Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Schöne Gedanken – Ich will Dich lieben

  1. Babsi schreibt:

    liebste andrea
    bin ÌCH mal die erste?*lach*
    dieses gedicht kenne und liebe ich.
    es drückt soviel wahres und liebevolles aus, dass mir jedesmal beim lesen ein schauer über den rücken läuft.
    und ich
    ich will mit dir ein stückchen deines und meines weges zusammengehen…..
    ohne dir zu sagen, was und wie du ihn gehen sollst
    (und ohne dir auf die füße zu treten 🙂

    allerliebste grüße zu dir von babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, ja DU bist es wohl, die Erste:-) Ja dieses Gedicht berührt mich auch sehr, vor allem nach all dem, was ich in der letzten Zeit in Beziehungen erfahren und erleben durfte… Alles Liebe für Dich, Andrea

  2. Kronprinz schreibt:

    Liebe Andrea,
    das ist so ein schönes Gedicht, da schrei ich in Gedanken ganz laut „das will ich alles auch“ :-). ..erfahren und geben…und dann begegnet man sich auf Augenhöhe…auch ohne Bücher unter den Füßen 😉
    Toll, das Gedicht nehm ich jetzt ganz begeistert mit…
    Einen lieben Gruß vom Kronprinz

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Kronprinz, ich höre Dich…:-) Und ich glaube auch sehr an Beziehungen „auf Augenhöhe“ mit und ohne Bücher unter den Füssen:-) Schön, dass ich Dich begeistern konnte. Liebe Grüsse Andrea

  3. Erika schreibt:

    liebste andrea,
    danke dir , dieses gedicht von virginia satir gefällt mir auch sehr gut und ich habe es schon einmal jemanden geschenkt.
    überhaupt ihre texte mag ich sehr.
    liebe grüße
    erika

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Erika, ja ich weiss, Du bist auch ein Fan von Virginia Satir… Dieses Gedicht geschenkt zu bekommen ist ein wundervolles Geschenk… Liebste Grüsse Andrea

  4. Mamü schreibt:

    Liebe Andrea,

    das sind sehr schöne Zeilen. Das zu erreichen ist mehr als erstrebenswert. Aber alles andere als einfach. 😉
    Schließlich ist keiner von uns perfekt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Martina, das zu erreichen ist auch für mich erstrebenswert und ich bin dem schon sehr nah gekommen und es geht ja noch weiter…:-) Und perfekt sein finde ich übrigens auch total doof:-) Liebe Grüsse Andrea

  5. Liebe Andrea,
    danke dir für diese Zeilen, Virginia Satir, lang‘ ist’s her (NLP-Training), deshalb freue ich mich sehr diese hier bei dir zu lesen … auf Bücher steigen um einen KUSS zu bekommen, dass finde ich allerdings schon witzig … na ja … doch so klein wirkst du gar nicht … wie auch immer …. ich schicke dir einen liebevollen Kuss …
    ist ja jetzt nich mehr soweit von mir bis zu dir … sollte also gleich da sein …
    herzige Grüße
    Doris

    • andrea2110 schreibt:

      Liebe Doris, ja auch ich bin in meiner NLP-Ausbildung immer wieder den wunderbaren Texten von Virginia Satir begegnet, heute schreib ich diese Zeilen „privat“:-) Ich bin übrigens auch gar nicht so klein mit 178cm, ich wollte damit nur ausdrücken, dass man immer auf einer Augenhöhe sein kann… Herzliche Grüsse Andrea

  6. Michael schreibt:

    Liebe Andrea,

    die Texte von Virginia Satir begesitern mich immer wieder aufs Neue.

    Gestern bekam ich von einer lieben Freundin ein Gedicht, das in eine ähnliche Richtung geht, den Autor habe ich leider nicht herausbekommen. Ich möchte es gerne hierlassen, zuerst in der italienischen Originalfassung, dann in der deutschen Übersetzung:

    L’amore è libertà

    Non dico:
    ‚Ti amo,
    ti voglio,
    sei mia,
    sono tuo.‘
    No, io amo
    come se tenessi
    un bell’uccello
    nella mano aperta.
    Ti dico:
    ‚Vola,
    se hai il desiderio
    di esser te stessa,
    rimani,
    se vuoi.‘

    Liebe ist Freiheit

    Ich sage nicht:
    Ich liebe dich,
    ich will dich,
    du bist mein,
    ich bin dein.‘
    Nein, ich liebe
    als hielte ich
    einen schönen Vogel
    in der offenen Hand.
    Ich sage dir:
    ‚Fliege,
    wenn es dein Wunsch ist
    du selbst zu sein,
    bleibe,
    wenn du es willst!‘

    Herzliche Grüße,
    Michael

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Michael, oh Du sprichst auch Italienisch? Wunderschön dieses Gedicht… Es erinnert mich an dieses: „If you love something, set it free, if it comes back to you, it’s good, if not- was it never ment to be.“ Vielen vielen Dank für das Gedicht und herzliche Grüsse an Dich zurück, Andrea

      • Michael schreibt:

        Nein, italienisch spreche ich nicht, außer ein paar Brocken, und auch beim Lesen verstehe ich weniger als die Hälfte, aber ich finde den Klang der Sprache einfach schön. Gesprochen und auch gelesen.

        LG Michael

  7. Elisabeth schreibt:

    Liebste Andrea,
    immer wieder wunderbar, ihre Texte zu lesen… *lächel* Eine schöne Erinnerung – danke dir! All das ist Liebe… ist Beziehung… Danke dir für die wunderbare Bereicherung durch DICH und deinen Blog!
    Allerliebste Herzensgrüße, Elisabeth

    • andrea2110 schreibt:

      Du liebste Elisabeth, danke Dir, ja ihre Texte sind immer wieder schön, vor allem ist man selber ja meist in anderen Situationen und JETZT hat dieser Text eine ganz neue Bedeutung für mich, weil ich vieles davon wirklich lebe… Allerliebste Sonnengrüsse Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s