Schöne Gedanken – geh wohin Dein Herz Dich trägt

Und wenn sich dann
viele verschiedene Wege vor Dir auftun,
und Du nicht weisst,
welchen Du einschlagen sollst,
dann überlasse es nicht dem Zufall,
sondern setze Dich hin und warte,

atme so tief und vertrauensvoll,
wie Du an dem Tag geatmet hast,
als Du auf die Welt kamst.
lass Dich von nichts ablenken,
warte, warte noch ein wenig,
lausche still und schweigend auf Dein Herz.

Und wenn es dann zu Dir spricht,
dann steh auf und geh,
geh, wohin Dein Herz Dich trägt.

Susanne Tamaro, „Va dove ti porta il coure“
(„Geh wohin Dein Herz Dich trägt“)

Bildquelle

Advertisements

Über Andrea Kording

Kordingcoaching www.findyourwhy.wordpress.com www.andreakording.de
Dieser Beitrag wurde unter Gefühle, Leben, Lieben, Menschen, Schöne Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Schöne Gedanken – geh wohin Dein Herz Dich trägt

  1. Elisabeth schreibt:

    Liebste Andrea,
    ich mag dieses Büchlein sehr gerne – danke für die Erinnerung, ich werde es gleich wieder hervorholen! 🙂 Wundervolle, starke, berührende Zeilen… Mein Herz… wo will es hin… dort ist es gut, sehr gut sogar…
    Allerliebste Herzensgrüße zu dir, Elisabeth

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Elisabeth, ich habe das Buch vor JAHREN von meinem italienischen Freund auf italienisch bekommen…und jetzt steht es auch wieder in meinem neuen Bücherregal…:-) Heute berühren mich diese Zeilen noch viel mehr und viel tiefer und stärker als damals… Gerade jetzt passen sie sehr gut zu mir… Allerliebste Sonnengrüsse Andrea

  2. Babsi schreibt:

    liebste andrea
    ich kenn das buch gar nicht und bin sehr berührt.
    nur das herz kennt die wahrheit
    DEINE wahrheit
    auch wenn der weg zuerst triest und öde erschent, nach einer weile kommst du zu dem platz, nach dem dein herz gerufen hat
    alles liebe für deinen weg, liebste andrea
    babsi

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Babsi, ich hab schon Elisabeth geantwortet, woher ICH es habe:-) Ja, das Herz kennt den Weg, manchmal braucht es viele Umwege und ganz viel Kopf, um im Herzen anzukommen; wenn ich es dann aber getan habe, dann ist alles gut…Dir auch alles Liebe für DEINEN Weg, allerliebste Herzensgrüsse zu Dir, Andrea

  3. Kronprinz schreibt:

    Liebe Andrea,
    das sind wirklich wunderschöne Worte. Und obwohl ich das auch sehr verinnerlicht habe, muss ich manchmal meinen Kopf dazu „mitabholen“, um mit einem guten Gefühl losgehen zu können. Da hab ich von meiner Liebsten einen tollen Trick beigebracht bekommen: Herz (oder manchmal Bauch) und Kopf setzen sich zusammen auf eine Bank auf einem ganz bestimmten Hügel und halten sich gemeinsem im Arm und quatschen miteinender…und dann geht es Hand in Hand los :-). Funktioniert sensationell! 🙂
    Einen lieben Sonnengruss vom Kronprinz

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Kronprinz, oh ja, ich muss auch immer meinen Kopf abholen; bei wichtigen Dingen finde ich das auch total richtig und gut. Und am Besten ist die richtige Kombination von beiden, so wie Du es ja scheinbar sehr wunderbar machen kannst… Das Bild, das Du da malst mit Deinen Worten, das seh ich richtig vor mir und es gefällt mir sehr gut. Herzliche Sommerabendgrüsse Andrea

  4. Mamü schreibt:

    Könnte glatt von dir stammen, nicht wahr, liebe Andrea? 🙂

    Liebe Grüße,
    Martina

    • andrea2110 schreibt:

      Ja, liebe Martina, das hast Du sehr gut erkannt… deshalb hab ich es hier und jetzt auch gepostet, obwohl ich es vor laaaanger Zeit schon mal auf meinem anderen Blog hatte:-) Liebe Grüsse Andrea

  5. Erika schreibt:

    liebste andrea,
    das buch ist wunderschön, vielen dank.
    weißt du was ich oft gedacht hatte, dass das gar nicht so richtig zu dir passt, die Arbeit mit den menschen von denen du oft berichtet hast. ich spürte, dass du ganz andere menschen in dein leben ziehen könntest.siehste, ich habe mal wieder ein gutes gefühl gehabt….
    alles liebe
    herzlichst erika

    • andrea2110 schreibt:

      Liebste Erika, Du hast ein gutes Gefühl. Und Du hast mich zu einer Zeit kennengelernt, als mein Leben schon nicht mehr zu mir passte, als mir alles zu eng und zu eingeschränkt war… es gab auch andere Zeiten und da passten die Menschen alle wunderbar. Und geschrieben hab ich ja auch nur von den nicht-so-netten:-) Ich bin froh, dass ich jetzt diesen Weg in Frieden gehen konnte… Herzlichst Andrea

  6. skriptum schreibt:

    Der Text ist ja fast schon buddhistisch! Und das Bild … das muss ich nicht extra kommentieren, oder? Das ist einfach … WOW! ;o)

  7. Einfach schöne Zeilen mit einem wunderschönen Foto, die man immer mal wieder lesen und ins Gedächtnis bringen sollte. DANKE !
    Gut, dass du deinem Herzen gefolgt bist und deiner Intuition vertraut hast und diesen Weg in Frieden gegangen bist.
    Herzliche Grüße
    Doris

  8. Hermann schreibt:

    München, den 12.12.2010

    Liebe Andrea,
    Danke für deine wunderbaren Zeilen !
    Ich bin darauf gestossen, weil ich im Augenblick vor einer schwierigen
    Entscheidung stehe und der Titel des Buches mir schon mal als Motto
    und Leitfaden begegnet war. Jetzt ist es mir wieder eingefallen und
    dann habe ich Deinen Text gefunden, einfach schön …
    Dein Foto vom Vater Rhein hat mich dazu an meine Jugend erinnert ,
    die ich ebendort verbringen durfte . Jetzt wünsche ich mir, dass der
    Sinn der Worte wahr wird und ich auf meinem Weg richtig abbiege und
    Dir wünsch ich Alles Liebe für Dein Leben …

    Grüsse von Hermann

    • andrea2110 schreibt:

      Lieber Hermann, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich, dass Du diesen Text in einem Moment gefunden hast, in dem Du sie gut gebrauchen kannst und ich wünsche Dir für Deine Entscheidung ganz viel Herzenergie und für Deinen Weg auch alles Liebe, liebe Grüsse vom Vater Rhein, Andrea

  9. Pingback: Gedankenkarussell – Was suchen die Menschen? | Wie es Euch gefällt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s